Industriekauffrau/-mann

Als Industriekauffrau/-mann managst du Unternehmensprozesse aus betriebswirtschaftlicher Sicht. Ebenso abwechslungsreich wie dein späterer Einsatz ist die Ausbildung per se: Von der Verwaltung über den Vertrieb bis hin zur Kalkulation durchläufst du unterschiedliche Stationen. Du erstellst Präsentationen, kalkulierst Angebote oder koordinierst Warenannahmen. Danach kannst du in der kaufmännischen Sachbearbeitung arbeiten und Karriere machen – zum Beispiel in der Beschaffung, der Personalabteilung oder im Rechnungswesen.

Voraussetzungen:
  • Fachhochschulreife oder Abitur
  • Gute Noten in Mathematik und Deutsch und ggf. wirtschaftsrelevanten Fächern
  • Sprachkenntnisse in Englisch
  • EDV-Anwenderkenntnisse
  • Gutes Auffassungsvermögen
  • Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge
  • Kommunikations- und Argumentationsfähigkeit
  • Neugierde und Interesse an einer Dienstleistungstätigkeit
Inhalte:
  • Mitarbeit in kaufmännischen und betriebswirtschaftlichen Abteilungen, zum Beispiel im Finanz- und Rechnungswesen, Controlling, Einkauf, in der Materialwirtschaft oder im Vertrieb und Marketing
Besonderheiten bei HOCHTIEF:
  • Ausbildung in der Zentrale und in den Niederlassungen
  • Kaufmännische Tätigkeiten auf Bauprojekten und in Objektteams vor Ort
  • Prüfungsvorbereitungsseminare
  • Kurse zum Erwerb von Zusatzqualifikationen: Englisch, PC-Kenntnisse
Perspektiven/Weiterbildungsmöglichkeiten nach der Ausbildung:
  • Baufachwirt/-in
  • Bachelor of Business Administration
  • Geprüfte/r Bilanzbuchhalter/-in
  • Personalfachkauffrau/-mann

Interesse an einer Ausbildung bei HOCHTIEF?
Tritt mit uns in Kontakt. Wir freuen uns auf eine elektronische Bewerbung von dir. Das Onlinebewerbungsformular findest du auf unserer Jobbörse.

Weitere Ausbildungsberufe :

Jobbörse

Zur Zeit sind 204 Stellen zu besetzen. mehr ...

Erfahrungsbericht

„ HOCHTIEF hat mir als Unternehmen von Anfang an gefallen. Besonders fasziniert mich, dass ich Projekten von HOCHTIEF überall auf der Welt begegnen kann. “