Kauffrau/-mann für Büromanagement

Als Kauffrau/-mann für Büromanagement managst du den reibungslosen Ablauf in deiner Abteilung. Wichtig sind Ordnung und Organisation. Du übernimmst Assistenzaufgaben, organisierst Meetings, planst Termine und korrespondierst mit vielen Personen. Zu verschiedenen Themen schreibst du Berichte und erstellst Präsentationen sowie Statistiken.

Voraussetzungen:
  • Fachoberschulreife, Fachhochschulreife oder Abitur
  • Gute Noten in Deutsch und Mathematik
  • EDV-Anwenderkenntnisse
  • Sprachkenntnisse in Englisch
  • Kommunikationsfreude und Argumentationsfähigkeit
  • Sicherer Umgang mit neuer Informations- und Kommunikationstechnik
  • Sinn für Ordnung und Organisation
  • Genauigkeit
  • Sicheres und freundliches Auftreten
  • Schnelle Auffassungsgabe
Inhalte:
  • Informationsverarbeitung und Rechnungswesen (Berufsschule)
  • Anwendung moderner Bürokommunikationstechnik
  • Textverarbeitung, Textformulierung und -gestaltung
  • Einführung in die Instrumente der Öffentlichkeitsarbeit
  • Personal- und Rechnungswesen
  • Organisation, Bürowirtschaft, Assistenzaufgaben
  • Erstellung von Präsentationen und Grafiken
  • Mitarbeit in verschiedenen Bereichen des Konzerns, zum Beispiel Personalwesen, Einkauf, Finanz- und Rechnungswesen oder Controlling
Besonderheiten bei HOCHTIEF:
  • Ausbildung in der Zentrale, in den Niederlassungen, auf unseren Baustellen und in Objektteams
  • Prüfungsvorbereitungsseminare
  • Kurse zum Erwerb von Zusatzqualifikationen: Englisch, PC-Kenntnisse
Perspektiven/Weiterbildungsmöglichkeiten nach der Ausbildung:
  • Geprüfte/r Sekretär/-in
  • Personalfachkauffrau/-mann
  • Betriebswirt/-in für Kommunikation und Büromanagement
  • Wirtschaftsassistent/-in im Bereich Büro/Sekretariat

Interesse an einer Ausbildung bei HOCHTIEF?
Tritt mit uns in Kontakt. Wir freuen uns auf eine elektronische Bewerbung von dir. Das Online-Bewerbungsformular findest du auf unserer Jobbörse.

Weitere Ausbildungsberufe :

Jobbörse

Zur Zeit sind 200 Stellen zu besetzen. mehr ...

Erfahrungsbericht

„ So bekommt selbst der theoretische Teil des Studiums einen praxisorientierten Touch. “