Erfahrungsberichte - Studenten

International Business in der Praxis

Anna D., Studentin International Business
HOCHTIEF Aktiengesellschaft, Konzernabteilung Personal, Essen

Nach meinem Bachelor in International Business an der Universität in Maastricht habe ich mich dazu entschieden, ein dreimonatiges Praktikum zu absolvieren. Bei der Suche nach einem passenden Angebot war es mir wichtig, meine Studienschwerpunkte „Organisation“ und „Strategie“ wiederzufinden. Außerdem wollte ich meine theoretischen Kenntnisse in die Praxis umsetzen – und das am besten in einem global agierenden Unternehmen. Als ich auf der Karriereseite von HOCHTIEF eine Ausschreibung der Konzernabteilung Personal entdeckte, die perfekt zu meinen Anforderungen passte, bewarb ich mich und wurde genommen.

Von Anfang an wurde ich super in das Team integriert. Ich gewann Einblicke in verschiedenste Aufgabenbereiche, zum Beispiel HR Strategy, Public Relations, Management Development und Compensation and Benefits. In diesen Bereichen habe ich mich mit aktuellen Themen, wie Frauenförderung, künftigen Personalrisiken und den Megatrends im Personalwesen (Social Media, demografischer Wandel, Fachkräftemangel), befasst. Des Weiteren habe ich Vergütungsstrukturen von HOCHTIEF in internationalen Tochtergesellschaften kennengelernt. Besonders gefallen hat mir, dass ich bei der Organisation einer dreitägigen Führungskräfte-Tagung für HOCHTIEF-Mitarbeiter aus Europa, Amerika und Australien mitwirken durfte. Dabei konnte ich einerseits meine englischen Sprachkenntnisse einbringen, und andererseits mein theoretisches Wissen in der Praxis anwenden. Ein tolles Projekt, an dem ich gearbeitet habe, war die Neugestaltung der Karriereseiten. Es war interessant, zu erfahren, wie viel Aufwand hinter solch einem Projekt steckt. Und es ist schön, am Ende ein Ergebnis zu sehen, das man selbst mitgestaltet hat.

Während meines Praktikums habe ich mich stets als vollwertiges Teammitglied gefühlt. Meine Kollegen sind auf meine persönlichen Interessen eingegangen und ich konnte eigene Ideen einbringen. Durch meine Zeit bei HOCHTIEF habe ich sehr viel gelernt. Ich werde auf jeden Fall den Kontakt zu meinem Team aufrechterhalten und hoffe, nach meinem Master eine Einstiegsmöglichkeit zu finden.

Während meines Praktikums habe ich mich stets als vollwertiges Teammitglied gefühlt. Meine Kollegen sind auf meine persönlichen Interessen eingegangen und ich konnte eigene Ideen einbringen.

Mehr Erfahrungsberichte