Pressemitteilung

HOCHTIEF Solutions formart feiert Richtfest für Bonner Wohnanlage "Artecon“

Essen
21.09.2012
Im Juli 2013 sollen die 24 Doppelhaushälften im Johanniterviertel fertiggestellt werden

HOCHTIEF Solutions formart NRW feiert Richtfest für die Wohnanlage Artecon in Bonn-Gronau. Im Johanniterviertel, dem ehemaligen Regierungs- und heutigem Bundesviertel, entstehen 24 Doppelhaushälften mit insgesamt gut 4.000 Quadratmeter Wohnfläche. Über 60 Prozent der Wohneinheiten sind bereits verkauft. Die Fertigstellung der Wohnanlage ist für Juli 2013 geplant.

Die zwölf Doppelhäuser an der Menuhinstraße werden in zweigeschossige Doppelhaushälften mit jeweils zirka 150 Quadratmeter innenliegender Wohnfläche plus eigener Garage unterteilt. Zu jedem Haus wird zusätzlich eine 15 bis 25 Quadratmeter große Terrasse oder Dachterrasse sowie eine ca. 50 Quadratmeter umfassende Teilunterkellerung gehören. Jede der Doppelhaushälften wird architektonisch individuell gestaltet. Das Artecon ist so konzipiert, dass sein Primärenergiebedarf unterhalb der Vorgaben aus der aktuellen Energieeinsparverordung EnEV 2009 liegen kann: Neben einer besonders dicht ausgeführten Gebäudehülle, werden die Fenster dreifach verglast. Zudem werden alle Häuser dezentral durch eine Gas-Brennwertheizung, die bei der Warmwassergewinnung durch eine Solarthermieanlage unterstützt wird, mit Wärme versorgt.