Burton-Kohlenmine

StadtBowen Basin, QLD
LandAustralien
KundePeabody Energy Australia
VertragstypDesign, construct and operate
Laufzeit1996 - Life-of-mine

Bereits seit 1996 ist Thiess, eine Tochtergesellschaft von CIMIC, an der Burton-Kohlenmine aktiv. Sie war die erste Mine, die im Bowen-Becken eingerichtet wurde. Thiess übernahm die Planung und den Bau der gesamten Mineninfrastruktur und ist bis heute für den Betrieb zuständig. Dieser umfasst den Abbau, die Kohleaufbereitung und die Verladung vor Ort. Bei der Einrichtung der Mine baute Thiess zudem die benötigte umliegende Infrastruktur, darunter Unterkünfte für Arbeiter, Büros, einen Wasserdamm inklusive Leitungen sowie die Zugangs- und Transportwege. Heute sind die Gruben bis zu 120 Meter tief und erstrecken sich über eine Distanz von gut 28 Kilometern. Etwa 5,5 Mio. Tonnen Kohle werden in der Burton-Mine jährlich gefördert und nach Europa, Asien, Indien und Südamerika exportiert.

Hier gehts zum Minengeschäft

Copyright © Thiess

Thiess Pty Ltd.
Level 5 179 Grey Street
QLD 4101 South Bank • Australien
Tel: +61 7 30029000
Fax.: +61 7 30029689

www.thiess.com.au

Ähnliche Projekte im Segment Contract Mining
Senakin-Kohlenmine

Senakin-Kohlenmine • Indonesien

Prominent-Hill-Mine

Prominent-Hill-Mine • Australien

Infrastruktur- und Minenpojekt Curragh North

Infrastruktur- und Minenpojekt Curragh North • Australien