DECON - Sanierung und Rückbau

LandDeutschland

HOCHTIEF hat in den zurückliegenden Jahrzehnten zahlreiche kerntechnische Anlagen geplant, gebaut und betreut. Diese umfangreiche Erfahrung macht uns nun auch zum richtigen Partner für die sichere Stilllegung und den innovativen Rückbau: Wir übernehmen die Konzept-, Genehmigungs- und Ausführungsplanung von Rückbauprojekten. Ebenso koordinieren wir direkte Rückbauarbeiten und führen diese auch aus. Mit höchstem Know-how und eigenem Personal übernehmen wir alle anfallenden Arbeiten: HOCHTIEF Solutions verfügt in Deutschland über mehr als 150 gemäß § 12 b AtG zuverlässigkeitsgeprüfte Mitarbeiter aus allen Bereichen der Bautechnik.

Beim Rückbau kerntechnischer Anlagen und allgemein bei der Sanierung kontaminierter Oberflächen setzen wir zudem auf unsere eigenentwickelte Technik: Mit dem Dekontaminierungssystem DECON können nahezu alle Oberflächen bearbeitet werden. Eine hohe Abtragsleistung und Oberflächenqualität, perfekter Staubschutz und ein leichtes Handling sind damit sicher. HOCHTIEF wendet das System bereits seit Jahren erfolgreich an: zum Betonabtrag inklusive Dekontbeschichtung sowie für das Abtragen  von Klinkermauerwerk und Putz. Und auch wenn es mal nicht um den Rückbau geht: DECON bietet sich ebenso an, um die Struktur großer Betonflächen durch spezielle Schleifverfahren zu veredeln, um Betonflächen effizient und nachhaltig zu reinigen sowie um nicht optimale Schalungsergebnisse zu korrigieren.

DECON green

Forschung und Entwicklung bei HOCHTIEF

Copyright © HOCHTIEF/Imhof

HOCHTIEF Solutions AG
Opernplatz 2
45128 Essen • Deutschland
Tel: +49 201 824-0
Fax.: +49 201 824-2777
info-solutions@hochtief.de
www.hochtief-solutions.de

Ähnliche Projekte im Segment Kraftwerke
Wasserkraftwerk Cheves

Wasserkraftwerk Cheves • Peru

Wasserkraftwerk La Confluencia

Wasserkraftwerk La Confluencia • Chile

Müllverbrennungsanlage Posen

Müllverbrennungsanlage Posen • Posen• Polen