Emporio

StadtHamburg
LandDeutschland
ArchitektHPP Architekten
Bauzeit2009 bis 20011

Das Projekt besteht aus einem revitalisierten Bürohochhaus und aus einem Neubau, in dem sich neben Büros auch Gewerbeflächen, Wohnungen und ein Hotel mit 325 Zimmern befinden. Die oberirdische Nutzfläche beider Gebäudeteile beträgt 60.000 Quadratmeter. HOCHTIEF hat das Projekt bereits in der Planungsphase begleitet und optimiert.

Das Bürohochhaus erhielt die international renommierte Nachhaltigkeitszertifizierung nach dem US-amerikanischen LEED (Leadership in Energy and Environmental Design) in Platin.

Mit dem Zertifikat wird die ganzheitliche Qualität des von HOCHTIEF Engineering auditierten Gebäudes bezogen auf Wirtschaftlichkeit, Energieeffizienz und Nutzerkomfort detailliert und nachvollziehbar ausgewiesen. Die Auszeichnung ist besonders außergewöhnlich, da das 98 Meter Emporio-Hochhaus unter Denkmalschutz steht. Zudem hatte der Bauherrr zunächst nur die Gold-Auszeichnung angestrebt. Dank der Vorschläge von HOCHTIEF erreichte das Projekt letztlich das Platin-Zertifikat.

Copyright © Tim Hoppe/GARP

HOCHTIEF Infrastructure GmbH
Fuhlsbüttler Straße 399
22309 Hamburg • Deutschland
Tel: +49 40 300321-5900
Fax.: +49 40 300321-5901
hamburg@hochtief.de
www.hochtief-building.de

HOCHTIEF Infrastructure GmbH
Podbielskistraße 344
30655 Hannover • Deutschland
Tel: +49 511 87976-13
Fax.: +49 511 87976-58
hannover@hochtief.de
www.hochtief-building.de

Ähnliche Projekte im Segment Hochhäuser
Elbphilharmonie

Elbphilharmonie • Hamburg• Deutschland

Tower 185

Tower 185 • Frankfurt am Main• Deutschland

BBVA Bancomer Turm

BBVA Bancomer Turm • Mexiko