Kennzahlen zu Green Buildings/Infrastructure (Stand: 31.12.2017)

Der Realisierung nachhaltiger Projekte kommt eine herausragende Rolle zu: Nachhaltige Gebäude und Infrastrukturprojekte, die durch Organisationen, wie etwa das Infrastructure Sustainability Council of Australia (ISCA), das U.S. Green Building Council oder die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB), zertifiziert werden, werden effizient und ressourcenschonend gebaut, weisen eine geringere CO2-Bilanz auf, sparen Energie und Wasser.

Anzahl Green Buildings von HOCHTIEF

Gebäude 1) 2014 2015 2016 2017
HOCHTIEF Americas2) 410 522 546 605
HOCHTIEF Asia Pacific3) 50 57 63 65
HOCHTIEF Europe4) 35 42 55 79
HOCHTIEF-Konzern 495 621 664 749
1) Kumulierte Anzahl der seit 2000 zertifizierten nachhaltigen Gebäude, die jeweils bis Jahresende von HOCHTIEF realisiert wurden.
2) LEED, Sonstige
3) Green Star, LEED, Sonstige
4) DGNB, LEED, BREEAM, Sonstige; inklusive Vorzertifizierungen

Anzahl Green-Infrastructure-Projekte von HOCHTIEF

Infrastrukturprojekte 1) 2014 2015 2016 2017
HOCHTIEF Americas 2) 1 1 1 1
HOCHTIEF Asia Pacific 3) 6 12 16 4) 19
HOCHTIEF Europe 5) 3 7 7 7
HOCHTIEF-Konzern 10 20 24 4) 27
1) Kumulierte Anzahl der seit 2013 zertifizierten und registrierten nachhaltigen Infrastrukturprojekte, die jeweils bis Jahresende von HOCHTIEF realisiert wurden.
2) Greenroads
3) ISCA, Greenroads
4) angepasst
5) CEEQUAL


Kontakt

HOCHTIEF CR
Zertifizierungen

Gütesiegel für nachhaltige Gebäude und Infrastrukturprojekte

HOCHTIEF setzt sich weltweit für das „grüne“ Bauen ein und realisiert Immobilien, die mit verschiedenen Gütesiegeln und Zertifikaten für nachhaltiges Bauen ausgezeichnet werden.

mehr