Compliance-Organisation bei HOCHTIEF

Der Bereich Compliance ist dem Vorstandsvorsitzenden der HOCHTIEF Aktiengesellschaft zugeordnet. Jährlich berichtet der Chief Compliance Officer an den Prüfungsausschuss des Aufsichtsrats. Bei der Wahrnehmung seiner Aufgaben erhält er unter anderem Unterstützung durch Konzerncompliance und Recht. Alle Divisions verfügen über ähnliche Organisationsstrukturen. In den Divisions leiten Compliance Officer die jeweiligen Compliance-Organisationen. Sie berichten direkt an den Chief Compliance Officer. Es gehört zu ihren Aufgaben, das Compliance-Programm von HOCHTIEF umzusetzen, Compliance-Risiken frühzeitig zu erkennen und geeignete Gegenmaßnahmen zu ergreifen. Als lokale Ansprechpartner für die Mitarbeiter in den Gesellschaften der Divisions unterstützen die Compliance Manager bei der Implementierung und Weiterentwicklung des Compliance-Systems.

In jeder HOCHTIEF-Division ist ein Compliance Committee etabliert, das unter der Leitung des Compliance Officers mindestens einmal im Quartal tagt. Die Compliance Committees setzen sich zusammen aus dem Compliance Officer der Division, aus Vertretern des operativen Geschäfts und einzelner Fachabteilungen wie der Personalabteilung, der Revision oder des Einkaufs. Die Aufgabe der Compliance Committees besteht darin, die Compliance-Organisation bei der Umsetzung des Compliance-Programms und der Integration von Compliance in die Geschäftsabläufe und -prozesse zu beraten und zu unterstützen.

Unser Compliance-System ist darauf ausgerichtet, Compliance-Verstöße zu verhindern (Prävention). Schwerpunkte der Compliance-Organisation liegen in der Verhinderung von Korruption und Kartellrechtsverstößen. Um Compliance-Verstößen in anderen Bereichen vorzubeugen, sind die jeweiligen Fachfunktionen verantwortlich: zum Beispiel das zentrale Kompetenzzentrum für Arbeitssicherheits-, Gesundheits- und Umweltschutz (AGUS Center) oder der Bereich Datenschutz, der dem Datenschutzbeauftragten von HOCHTIEF zugeordnet ist.


Download

HOCHTIEF Code of Conduct


Weitere Sprachversionen (bulgarisch, englisch, griechisch, lettisch, niederländisch, polnisch, rumänisch, russisch, schwedisch, spanisch, tschechisch, ungarisch)