Konzern    Strategie    Energieinfrastruktur

Energieinfrastruktur
Die Aufgabe : Nachhaltige Infrastruktur für verlässliche Energieversorgung

Globale Megatrends beeinflussen auch die moderne Energieinfrastruktur. Der Umgang mit Ressourcenknappheit, das Sparen von CO2 und die Verbesserung der Energiebilanz sind zentrale Aufgaben unserer Zeit und bedeuten Chance und Herausforderung zugleich. HOCHTIEF engagiert sich schon heute im Bereich der regenerativen Energien: Als Baukonzern und Infrastrukturanbieter bieten wir vielseitige Leistungen von der Erzeugung über die Verteilung bis hin zur effizienten Nutzung von Energie. Wir bringen unser technisches Know-how und unsere jahrelange Erfahrung mit komplexen Infrastrukturprojekten ein.

Um die Energiewende erfolgreich zu bewältigen, muss die gewonnene Energie zum Verbraucher gelangen und bei Bedarf zwischengespeichert werden. Wir verfügen über langjähriges Know-How Tunnel- und Kraftwerksbau – ideal zur Realisierung von Powertunneln.

Auch international schreitet der Eintritt in den Markt für erneuerbare Energie voran. Unsere US-Tochter Flatiron ist Spezialist für Überlandleitungen. Unsere australische Tochter CIMIC verfügt ebenfalls über langjährige Erfahrung im Offshore-, Energieinfrastruktur- und Anlagenbau.

Hier sehen Sie einige Beispiele für das HOCHTIEF-Engagement für eine nachhaltige, zukunftsfähige Energieinfrastruktur: