Glossar

International Accounting Standards (IAS)

Die International Accounting Standards gelten für die externe Berichterstattung von Unternehmen. Sie sind international anwendbar und wurden vom International Accounting Standards Committee (IASC) mit dem Ziel erarbeitet, eine weltweite Harmonisierung der Rechnungslegung zu erreichen. Sie unterscheiden sich zum Teil deutlich von den nach dem Handelsgesetzbuch (HGB) anzuwendenden Vorschriften - zum Beispiel im Hinblick auf den Zeitpunkt der Gewinnrealisierung bei langfristigen Fertigungsaufträgen und auf die Aktivierung von latenten Steueransprüchen.