concepts by HOCHTIEF

Ausgabe 02/2019: Über ein neues Naturschutzgebiet und den Ausbau der A6

Sie sind neugierig und wollen wissen, was neu entstehende Naturschutzgebiete mit dem Ausbau von Autobahnen zu tun haben? Dann lesen Sie die neueste Ausgabe von concepts by HOCHTIEF. Darin erfahren Sie, dass nicht selten der Bau oder Ausbau einer Autobahn dahinter steckt, wenn die Wildkatze neue Lebensräume erobert, Flüsse bei Hochwasser wieder über die Ufer treten und Äcker zu Naturschutzgebieten werden. Denn: Ausgleichsmaßnahmen gehören heute fest zur Planung und Umsetzung von Infrastrukturprojekten.

In der digitalen Ausgabe von concepts by HOCHTIEF finden Sie unter „concepts.hochtief.com“ nicht nur alle Magazinthemen, sondern auch weitere exklusive Filme oder Stories. In dieser Ausgabe zum Beispiel über das Polizeipräsidium in Aachen. Nach kurzer Bauzeit ist die Aachener Polizei Anfang 2019 in ein neues, hochmodernes und nachhaltiges Präsidium gezogen. Die Besonderheit: Das Gebäude entstand in Form einer Öffentlich-Privaten Partnerschaft (ÖPP). Auch für HOCHTIEF ist dies ein wichtiges Prestigeprojekt.

Nicht minder groß sind die Herausforderungen für HOCHTIEF derzeit in Kopenhagen und Stockholm. Meter um Meter treiben die Bohrmaschinen dort fünf Meter breite Tunnel unter Häusern, Parks und Wasserläufen voran. Auf Straßenniveau geht das städtische Leben nahezu ungestört weiter. Ermöglicht wird dies durch modernste Tunnelbau-Technologien von HOCHTIEF. concepts stellt Ihnen zwei Bespiele aus den skandinavischen Metropolen vor.

Hochhäuser zählen zu den markantesten Bauwerken. Einige von ihnen prägen die Frankfurter Skyline und sind von HOCHTIEF errichtet worden. Jetzt startet das Unternehmen mit dem Bau seines 26. Wolkenkratzers in der Bankenmetropole, die einen wahren Hochhausboom erlebt. Nummer 25, der Marienturm, wird gerade bezogen. Ein gutes Beispiel für die Frankfurter Hochhausphilosophie, die ganz anders ist als in New York Dubai oder Shanghai.

concepts-Website öffnen


Bestellservice

concepts by HOCHTIEF

Auszeichnungen

Preisträger
2005, 2006, 2007, 2015 (Gold)
2008: Aufnahme in die Hall of Fame
2009–2014 (Silber)

B2B- Magazine Handwerk/ Bau/ Architektur

Kontakt

Birgit Jambor