Menü DEDeutschENEnglish Suche

Patricia Geibel-Conrad

Geboren am: 15. Januar 1962 in Frankfurt am Main
Nationalität: Deutsch
Derzeit ausgeübter Beruf: Wirtschaftsprüfung/Steuerberatung in eigener Praxis, Leonberg Unternehmensberatung
Aufsichtsrat

 

Lebenslauf

(Stand: 31. Dezember 2020)

1962-1980

Aufgewachsen in Lateinamerika, Asunción/Paraguay – humanistisch-/wissenschaftliches Bakkalaureat; Deutsches Abitur, Hamburg

1981-1987

Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Johann Wolfgang Goethe-Universität, Frankfurt am Main, sowie Universität Hohenheim, Stuttgart – Dipl. oec. (BWL)

1987-1994

Dr. Lipfert GmbH, Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Stuttgart; Prüfungsassistentin/Senior Consultant

1991

Steuerberater-Examen

1994

Wirtschaftsprüfer-Examen

1995-1998

Wirtschaftsprüfung in eigener Praxis/Unternehmensberatung im Verbund mit KPMG, Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Buenos Aires/Argentinien

1998-2001

Auslandsaufenthalt, Mexiko City/Mexiko

2001 bis April 2015

PricewaterhouseCoopers AG, Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Stuttgart; Engagement Leader/Prokuristin

seit 2015

Wirtschaftsprüfung/Steuerberatung in eigener Praxis, Leonberg Unternehmensberatung; Mitglied des Aufsichtsrats und des Prüfungsausschusses der HOCHTIEF Aktiengesellschaft

Seit 2018

Mitglied des Aufsichtsrats und Vorsitzende des Prüfungsausschusses der DEUTZ AG, Köln, sowie der CEWE Stiftung & Co. KGaA, Oldenburg

Seit 2020

Ehrenamtliches Mitglied des Beirats des Financial Experts Association e.v., Hamburg


Prüfungs- und Beratungsschwerpunkte u.a. in folgenden Branchen: Automobilzulieferindustrie, Anlagenbau, Sicherheitstechnik, Digitale Dienstleistungen, Medizintechnik, Bau- sowie Baustoffbranche, bedeutende private Vermögensverwaltungen

Patricia Geibel-Conrad ist seit 27.04.2015 Mitglied des Aufsichtsrats der HOCHTIEF Aktiengesellschaft.


Gewählt bis 2026


Mitgliedschaft in anderen gesetzlich zu bildenden Aufsichtsräten (Stand: 31. Dezember 2020): 

  • CEWE Stiftung & Co. KGaA, Oldenburg
  • DEUTZ AG, Köln

Mitgliedschaft in vergleichbaren in- und ausländischen Kontrollgremien von Wirtschaftsunternehmen (Stand: 31. Dezember 2020): -