Menü DEDeutschENEnglish Suche

Theorie praktisch nutzen

Ausbildung und Studium

Du kannst dich nicht zwischen Ausbildung und Studium entscheiden? Musst du auch nicht. Bei uns kannst du beides miteinander kombinieren: theoretisches Wissen von der Hochschule und praktische Anwendung im Unternehmen. So verdienst du nicht nur schon während des Studiums dein eigenes Geld, sondern kannst früh ins Berufsleben einsteigen, wichtige Kontakte in unserem Konzern knüpfen und zwei Abschlüsse in kurzer Zeit erlangen.

Auf dieser Seite

Direkt zur Jobbörse

 

Industriekauffrau/-mann mit Bachelor of Arts

Parallel zur zweieinhalbjährigen kaufmännischen Ausbildung zum Industriekaufmann/zur Industriekauffrau kannst du innerhalb von sieben Semestern deinen Abschluss zum Bachelor of Arts erwerben.

Im Studium setzt du dich mit Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre und Wirtschaftsrecht auseinander. Dein BWL-Wissen vertiefst du unter anderem mit Fächern in Unternehmensführung, Finanzierung, Controlling, Personal, Digitalisierung oder Logistik. Das gelernte Wissen kannst du direkt in deinem Arbeitsalltag anwenden.

Für diese Kombination aus Ausbildung und Studium benötigst du das Abitur, die Fachhochschulreife oder die fachgebundene Hochschulreife für ein wirtschaftswissenschaftliches Studium. Alle weiteren Voraussetzungen und Inhalte der Ausbildung und des Studiums findest du in der Stellenausschreibung in unserer Jobbörse.

 

Bauzeichner/in mit Bachelor of Engineering/Science

Du hast handwerkliches Geschick, möchtest aber nicht auf eine akademische Ausbildung verzichten? Dann steige mit der Ausbildung zum Bauzeichner/zur Bauzeichnerin und einem Studium mit Abschluss Bachelor of Engineering in dein Berufsleben ein.

Auf der Baustelle unterstützt du die Bauleitung – so lernst du Aufbau und Organisation einer Baustelle kennen. Im Studium findest du den akademischen Zugang in die Tätigkeiten eines Ingenieurs. Nach Abschluss deiner Ausbildung – in der Regel benötigst du dafür drei Jahre – studierst du ca. 1,5 Jahre weiter in Vollzeit und kannst parallel dazu als Werkstudent/in bei uns arbeiten. Dein erworbenes Wissen aus dem Studium kannst du direkt im Berufsalltag anwenden.

Für diese Kombination aus Ausbildung und Studium benötigst du das Abitur oder die Fachhochschulreife. Alle weiteren Voraussetzungen und Inhalte der Ausbildung und des Studiums findest du in der Stellenausschreibung in unserer Jobbörse.

 

Zimmerer/in mit Bachelor of Engineering/Science

Du arbeitest gerne mit Zahlen, hast aber auch eine Leidenschaft für Holz und Holzkonstruktionen? Bei uns kannst du die Ausbildung zum Zimmerer/zur Zimmerin mit einem Studium zum Bachelor of Engineering kombinieren. So bereitest du dich optimal auf eine Position als Bauleiter/in vor.

In der Ausbildung lernst du das traditionelle Handwerk, in der Hochschule erwirbst du unter anderem Kenntnisse in Kosten- und Leistungsrechnung und über bauliche Rechtsvorschriften. Beides gemeinsam bringt dich zum Erfolg auf unserer Lehrbaustelle und später auch im realen Baugeschäft.

Für diese Kombination aus Ausbildung und Studium benötigst du ein Abitur oder die Fachhochschulreife. Alle weiteren Voraussetzungen und Inhalte der Ausbildung und des Studiums findest du in der Stellenausschreibung in unserer Jobbörse.

Bewerbungstipps

Wir möchten, dass Dein Bewerbungsprozess so reibungslos und vor allem erfolgreich wie möglich verläuft. Dafür erhältst Du an dieser Stelle entsprechende Tipps.

  • Anschreiben

    Dein Anschreiben sollte deine Adresse, Kontaktdaten, das aktuelle Datum, eine Betreffzeile mit der Stelle, um die du dich bewirbst, dein gewünschtes Startdatum sowie den gewünschten Einsatzort enthalten. Adressiere das Anschreiben an den Ansprechpartner der Stellenausschreibung.


  • Lebenslauf

    Um herauszufinden, ob wir zueinander passen, interessieren uns dein schulischer und beruflicher Werdegang und deine Interessen. All das erfahren wir am besten in deinem Lebenslauf. Strukturiere dazu deinen tabellarischen Lebenslauf übersichtlich und gib uns deine persönlichen Daten und Qualifikationen an.


  • Vorstellungsgespräch

    Ein Vorstellungsgespräch kann mit Aufregung verbunden sein. Sei und bleib trotzdem du selbst und versuche, dich zu entspannen. Wir möchten uns in einer angenehmen und lockeren Atmosphäre mit dir unterhalten und dich als Menschen kennenlernen. Während des Gesprächs brauchst du deine Unterlagen nicht zu wiederholen – die kennen wir bereits. Du musst auch keine mündliche Prüfung bestehen.


Alle Bewerbungstipps

 

Ablauf einer Bewerbung

Von der Online-Bewerbung bis zum ersten Arbeitstag: In diesen sieben Schritten läuft unser Bewerbungsprozess ab.

Mehr zum Ablauf